Laser Technologien Funktionen eines Laserbeschrifters

Was kann eigentlich ein Laserbeschrifter?

Markieren, Gravieren – In der Industrie werden Laser für die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren eingesetzt.

» Lasergravur   » Anlassbeschriftung   » Laserbeschriftung

Lasergravur mit Laserbeschrifter

Lasergravur

Die Faserlasersysteme der N-Lase bieten eine sofort einsatzbereite Lösung für die Gravur von Metall-, beschichtetem Metall, Kunststoff, Glas, Keramik und organischen Produkten und machen die Maschinen zu einer kostengünstigen Fertigungslösung.

Anlassbeschriftung

Anlassbeschriftung

Die Anlassbeschriftung wird in der Regel verwendet, wenn eine flache Markierung – wie ein Logo, Barcode, Bild oder Text – auf ein Objekt aufgebracht werden muss. Die Markierung entsteht, indem eine Fläche der lokalisierten Wärme ausgesetzt wird.

Laserbeschriftung

Laserbeschriftung

Eine der vielseitigsten Funktionen eines Puls-Faserlasers ist die Beschriftung verschiedener Werkstoffe. Insbesondere in Industrien wie Medizin, Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie- und Elektronikindustrie, in denen die Rückverfolgbarkeit ein integraler Bestandteil des Fertigungsprozesses ist, wird die Lasermarkierung stark eingesetzt.

3D Lasern

3D Lasertechnik

Eine Vorgeschaltete und auf einander abgestimmte Linsenoptik ermöglicht bei 3D-Anwendungen die Bearbeitung von nicht flachen Teilen oder unebenen Flächen.

Unsere Laserbeschrifter sind bereit

Unsere Laserbeschrifter sind konzipiert für die professionelle und industrielle Kennzeichnung und Markierung von Materialien sowie für den Einsatz an bis zu 24 Stunden pro Tag an 365 Tagen pro Jahr.

Gegenüber den Kristallasern Nd:YAG (Neodym dotierter Yttrium-Aluminium-Granat) und Nd:YVO4 (Neodym dotierter Yttrium-Ortho-Vanadat), die den Laserstrahl über kostspielige Pumpdioden mit einer Lebensdauer von ca. 8.000 ~ 12.000 Laserstunden generieren, wird beim Faserlaser der Laserstrahl mittels eines Seed Lasers erzeugt und in speziell aufgebauten Glasfasern über Pumpdioden mit Energie angereichert.

Ein Faserlaserbeschrifter hat eine Lebensdauer von mindestens 50.000 Laserstunden. Durch die Wellenlänge von 1064 nm erzielen Faserlaser einen sehr kleinen Fokusdurchmesser, wodurch die Energiedichte im Fokus bis zum 10²-fachen höher ist als bei CO2 Lasern.

Die typischen Einsatzgebiete für diese Art von Laserbeschrifter sind Kennzeichnungen und Markierungen über Farbumschlag oder Tiefengravuren im Metallbereich bzw. der Farbumschlag von Laserreaktiven Kunststoffen. Durch ihre Schnelligkeit können sie direkt in Produktlinien integriert werden oder auch als Einzelplatzlösung verwendet werden. Der Laser arbeitet berührungslos und ohne Einwirkung von Kräften auf das Werkstück.

 

Wir statten unsere Faserlasersysteme wahlweise mit JPT  oder IPG Faserlaser aus.

Was können wir für Sie tun?

Nutzen Sie einfach unser Online Kontaktformular.

Schreiben Sie uns hier eine Nachricht oder rufen Sie uns direkt unter 07131160672 an.

Wir bieten die richtige Beratung rund um die Lasertechnologie – PiP Lasertechnik & Systeme.

Bei Fragen einfach fragen.

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen optimalen Service bieten und dabei immer besser für Sie werden. Deshalb sind wir auf Ihr Feedback angewiesen.

Da wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich antworten wollen, nennen Sie uns kurz den Themenbezug auf die sich Ihre Nachricht bezieht.
Die Angaben in den mit * gekennzeichneten Feldern benötigen wir zwingend, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu Tele- und Mediendiensten vertraulich.

Bei karriererelevanten Anfragen wenden Sie sich bitte direkt per Mail an mail@pip-laser.de.

Anschrift

PiP Laser
Am Seelesberg 8
74074 Heilbronn

Tel. 07131  .  16 06 72
Fax 07131  .  16 06 73

Mail: