N-LASE Benchtop

Flexibel. Mächtig. Zuverlässig.

N-LASE Benchtop

N-Lase Benchtop ist ein großes Formfaktorsystem, das für fast jede Laserquelle in unserem Sortiment geeignet ist! Mit einem weitläufigen Arbeitsbereich und 3-seitigem Zugang ist es ideal für die größeren anspruchsvolleren Aufgaben. Darüber hinaus kann es durch den modularen Aufbau von N-Lase Benchtop und eine größere Größe mit allem aufgerüstet werden, von einem 4-Achsen-Steuerungssystem bis hin zur Auto-Teile-Erkennung.

 

 

Britische Technik

Anpassungsfähiges Design

Wie der Rest unseres Sortiments ist auch der N-Lase Benchtop ein modulares System, das im Laufe seines Lebens erweitert und verändert werden kann, ohne dass ein kompletter Systemaustausch erforderlich ist. Dieses Gehäuse geht jedoch noch weiter und ist so konzipiert, dass es die breiteste Palette von Laserköpfen für maximale Flexibilität akzeptiert, wobei standardmäßig die Multiwellenform MOPA-Fasertechnologie verwendet wird.

20w – 100w

MOPA Faserlaser

Für die Ewigkeit gebaut

Außergewöhnliche Zuverlässigkeit

Wir verwenden nur Premium-Teile und -Komponenten für unsere Maschinen, um sicherzustellen, dass jeder unserer Kunden von einer langfristigen, zuverlässigen Leistung in industriellen Umgebungen profitieren kann. Mit MTBF (Mean Time Before Failures) über 40.000 Stunden und einem bundesweiten Support befinden Sie sich in sicheren Hände.

40.000+ Std.

MTBF (Mittlere Zeit vor dem Ausfall)

N-Lase Desktop
N-LASE Benchtop

Wenn Größe zählt

Umfangreicher Arbeitsbereich

Mit einem sehr großzügigen Arbeitsbereich und offenem Innenraum bietet das N-Lase Benchtop viel Platz, um größere Komponenten, Armaturen oder Teile einfach zu markieren. Ergonomisch gestaltet, mit Bedienkomfort priorität, an der Vorderseite steht eine automatische Tür und Touchscreen-Schnittstelle.

28 x 28 cm

Max. Markierungsfeld

Tenneco
Mahle
Mars
Pepsi
benefit
Acoustic Data

Spezifikationen

Technische Daten

Systemabmessungen
800 (B) x 1020 (T) x 1340 (H) mm
Systemgewicht
186 kg
Standard-Markierungsfeld
160 f (100 x 100 mm)
Aufrüstbare Markierungslinse
254 f (165 x 165 mm)
Lasertyp
Ytterbium Fiber
Zentrale Wellenlänge
1060 – 1080 nm
Nennleistung
20 – 50 W
Pulsfrequenzbereich
1 – 400 kHz, CW – 1000 kHz
Maximale Pulsenergie
0.8 mJ / 1 mJ Modelle
Pulsdauer
CW oder Gepulst, 3 bis 500 ns
Betriebstemperatur
0 – 40 °C
Lagertemperatur
-10 – 60 °C
Kühlmethode
Luftgekühlt
Stromverbrauch (20°C)
bei 200 W
PC
Integrierter PC mit Monitor, Tastatur, Maus
PC-Verbindung
USB
Verfügbare Ports
Diagnose
Garantie
36 Monate
Optionales Zubehör
Absaugung, Rundachse, Fußschalter, Kamera
Alle Angaben ohne Gewähr.

Anwendungen und Branchen

Hervorragende Zuverlässigkeit und Langlebigkeit

Faserlaser wurden in den letzten zehn Jahren in Dutzenden von Branchen eingesetzt. Die Flexibilität, Leistung und Geschwindigkeit von Lasermaschinen haben es zahlreichen Unternehmen weltweit ermöglicht, alte Fertigungstechniken zu kippen und Laser einzusetzen, wodurch die Produktivität gesteigert und die Produktionskosten gesenkt werden konnten.

Ihr Arbeitsbereich

Markierungsbereich Parameter

OBJEKTIV
BRENNWEITE MM
MARKIERFLÄCHE MM
ARBEITSABSTAND MM
SPOTGRÖSSE
µm
100
60 x 60
360
25
160
100 x 100
300
40
254
160 x 160
190
60
350
215 x 215
80
80
420
250 x 250
––
110

Einheitsgröße

Systemzeichnungen

Vollständig offene Dimensionen
  • Breite = 800 mm
  • Tiefe = 1020 mm
  • Höhe = 1340 mm
  • Bitte beachten Sie: Die Abmessungen beinhalten nicht den Touchscreen-Arm und den Monitor.